Donnerstag, 28. September 2017

Seife gießen leicht gemacht

Diese Woche habe ich zum ersten Mal Seife selbst gegossen. Ich wollte schon immer mal Seife selbst machen, allerdings war mir der Aufwand bisher zu groß und ich hatte auch etwas Angst mit den Chemikalien zu hantieren und etwas falsch zu machen. Da kam mir dieses Set gerade recht. 



Hier musste ich die Seife, die im Set enthalten war, im Wasserbad schmelzen. Mit Seifenfarbe und Duft (dieser war auch im Set enthalten) nach Belieben färben und beduften. Dann vorsichtig in die Form gießen (diese war zusammen mit einer Anleitung auch im Set enthalten) und fest werden lassen. Das dauert etwa einen Tag. Danach kann die Seife aus der Form genommen werden und muss dann noch ca. 3-4 Tage durchtrocknen. Fertig! 





Ich finde es klasse mit wenig Aufwand schöne, duftende Seifen herstellen zu können. Andere Farben, Düfte und Rohseife ist schon bestellt. :) 
Dazu habe ich noch ein paar Waschtücher gehäkelt. Somit habe ich nun immer eine kleine Geschenkidee zur Hand. 







Kommentare:

  1. Was für eine clevere Geschenkidee.... Da hätte man ja auch selber drauf kommen können.... Danke!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathy,
    da werden sich alle Beschenkten garantiert freuen. Sehr schön geworden.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh deine Seifen sind toll geworden.....
    Vorallem die Handmade.....soschön.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Awesome products! Thanks for the share, keep up the posts. Loved checking this out!
    Scarlett

    AntwortenLöschen